Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2008, S. 893-898

Kompletter Beitrag im pdf-Format 893_45124.pdf

Werkzeug-/Formenbau, Bearbeitungszentren, Automatisierung

Hybrides Bearbeitungszentrum für den Werkzeug- und Formenbau

Fertigen in einer Aufspannung – effiziente Fertigbearbeitung bis zur Losgröße 1

Werkzeugmaschinen müssen zunehmend schneller und leistungsfähiger, aber gleichzeitig auch immer flexibler werden. Diesen beiden gegenläufigen Anforderungen kann – insbesondere im Hinblick auf kleine Losgroßen – mit dem Konzept der hybriden Komplettbearbeitung in einer Aufspannung begegnet werden. Die Integration von Laseranwendungen gestattet beispielsweise thermisch basierte Bearbeitungsschritte innerhalb der Werkzeugmaschine. Mit einem Roboter kann eine konstante, hohe Auslastung alle Maschinenkomponenten erreicht werden.

Hybrid manufacturing platform for mold and die production – Manufacturing in one clamping – Efficient finish-machining for lot size one

Nowadays machine tools have to be faster and more powerful while providing extreme flexibility at the same time. Especially with regard to small lot sizes these two opposing demands can be solved by hybrid machining in one clamping. Through additional laser processes thermal based manufacturing steps are integrated into the milling machine. A robot ensures a constantly high capacity utilization of all machine components.

Autor:
Brecher, C.; Breitbach, T.; Hoffmann, F.; Karlberger, A.; Do-Khac, D.; Rosen, C.-J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2008, Seite 893-898
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?