Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2008, S. 805-812

Kompletter Beitrag im pdf-Format 805_44709.pdf

Beschichtungen, Umformtechnik, Verschleißschutz

Steigerung des Verschleißwiderstandes von Schmiedewerkzeugen *

Verschleißreduzierung an Präzisionsschmiedegesenken durch borhaltige PACVD-Beschichtungen

Schmiedewerkzeuge unterliegen hohen mechanischen, thermischen und tribologischen Beanspruchungen. Der dadurch hervorgerufene Verschleiß stellt gerade für Werkzeuge des Präzisionsschmiedens ein großes Problem dar, da diese den sehr engen Toleranzen in der Schmiedeteilfertigung genügen müssen. Um den Werkzeugverschleiß zu verringern und damit die Standmengen zu erhöhen, werden häufig nitrierte Werkzeuge eingesetzt. Eine Möglichkeit, die Standmengen von Präzisionsschmiedewerkzeugen weiter zu erhöhen, sind die im Folgenden vorgestellten borhaltigen Beschichtungssysteme.

Increase of wear resistance at forging tools – Wear reduction on precision forging tools by boron containing PACVD-coatings

Forging dies are exposed to high mechanical, thermal and tribological stresses. The resulting wear is a special issue for precision forging dies because they have to comply with very narrow tolerances of the produced parts. To reduce the wear and increase the tool service time nitrided forging dies are used as standard for forging dies. An alternative method for an increase of tool service time of precision forging dies are the hereafter presented boron containing coatings.

Autor:
Behrens, B.-A.; Bach, F.-W.; Bräuer, G.; Möhwald, K.; Deißer, T. A.; Paschke, H.; Weber, M.; Bistron, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2008, Seite 805-812
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?