Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2008, S. 687-692

Kompletter Beitrag im pdf-Format 687_44073.pdf

Automatisierung, Handhabungstechnik, Werkzeuge

Demontage von Automobilkomponenten *

Flexibles, robotergestütztes Trennen, Handhaben und Transportieren von Tauschteilen

Die Aufarbeitung von Produkten ist ein bedeutendes Geschäftsfeld mit einem weltweiten Umsatz von über 100 Milliarden US-Dollar. Die Demontage als ein essentieller Prozess beim Aufarbeiten erfolgt – aufgrund variierender Mengen an Rückläufern sowie eines breiten Spektrums an Produkten und ihrer unterschiedlichen Zustände – manuell oder mechanisiert. Um die Demontageeffektivität zu steigern, wurden automatisierte, flexible Werkzeuge sowie ein Informationstechnologie (IT)-System zur adaptiven Prozesssteuerung entwickelt und an Verbrennungsmotoren und elektrohydraulischen Steuereinheiten erprobt.

Disassembly of automotive components – Flexible, robot-based detachment, handling and transport of parts for remanufacturing

Remanufacturing of automotive components is a considerable business field with a turnover of more than 0 billion US-Dollar worldwide. Disassembly is an essential process for remanufacturing and is conducted manually or mechanically due to the varying amounts of returned products and the broad spectrum of products with differing conditions. In order to increase the effectiveness of disassembly, automated flexible tools as well as an IT-system for adaptive process control have been developed and evaluated by the disassembly of combustion engines and electro-hydraulic control units.

Autor:
Consiglio, S.; Seliger, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2008, Seite 687-692
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?