Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2008, S. 681-686

Kompletter Beitrag im pdf-Format 681_44065.pdf

Montage, Arbeitsgestaltung, Mensch und Technik

Demographische Herausforderungen in der Montage *

Technische Hilfsmittel und effiziente Montagesystemstrukturen für  die Unterstützung und Integration älterer Mitarbeiter in der Montage

Bedingt durch den demographischen Wandel in Deutschland müssen sich die Unternehmen in den kommenden Jahren auf eine alternde Belegschaft einstellen. Es wird zunehmend wichtiger, sowohl die Entstehung von Leistungswandlungen frühzeitig zu vermeiden als auch bestehende Einschränkungen zu kompensieren, um weiterhin auf die Erfahrungen und Kompetenzen älterer Mitarbeiter zurückgreifen zu können. Zwei Teilprojekte des Forschungsverbundes „FitForAge“ befassen sich mit der Entwicklung altersgerechter Montagesysteme und -strukturen sowie der Roboterassistenz an Montagearbeitsplätzen.

Challenges of the demographic change in the field of assembly Technologies and efficient assembly structures for  the assistance and integration of elderly workers

Due to the demographic change, German enterprises are going to face a rapidly ageing workforce in the years to come. The prevention of disabilities as well as the integration of elderly and disabled workers with their individual capabilities will become more and more important to save knowledge and experiences of the elderly for the company. Two parts of the joint research project “FitForAge” examine age-based assembly systems and structures as well as robot assistance.

Autor:
Reinhart, G.; Thiemann, C.; Spillner, R.; Schilp, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2008, Seite 681-686
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?