Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2008, S. 697-700

Kompletter Beitrag im pdf-Format 697_44055.pdf

Handhabungstechnik, Mikrosystemtechnik, Flexible Fertigungssysteme

Flexible Zuführung von Mikrobauteilen mit Schwingförderern * (mit Video)

Positionieren und Orientieren von Mikrobauteilen ohne Vorrichtungen

Die Teilezuführung in der Montage ist ein entscheidender Engpass für eine erfolgreiche Automatisierung. Besonders bei der Mikromontage ist der Kostenanteil der Zuführtechnik bisher sehr hoch, da die Ordnungseinrichtungen für jedes zu fördernde Bauteil angepasst werden müssen und wenig flexibel sind. Bei Mikrobauteilen erschweren zusätzlich beispielsweise Adhäsionskräfte eine zuverlässige Zuführung. Der Fachbeitrag beschreibt dazu einen neuen Ansatz, mit dem es möglich ist, Mikrobauteile flexibel zu fördern.

The flexible feeding of micro parts with oscillating conveyors – Positioning, orientating and sorting of micro parts without fixtures

Part feeding in assembly is a crucial bottleneck for successful automation. The proportion of costs incurred from feeder technology is particularly high in micro assembly, because the orienting devices need to be adjusted to each part to be forwarded and are only flexible to a small extent. Additionally adhesion forces render reliable feeding of micro parts even more difficult. This article presents a new approach which is capable to transport micro parts.

Autor:
Munzinger, C.; Tröndle, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2008, Seite 697-700
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.

Video Video Inbetriebnahme des Mini-Schwingförderers

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?