Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2008, S. 587-592

Kompletter Beitrag im pdf-Format 587_43166.pdf

Betriebsmanagement, Service, Strategie

Verfügbarkeitsorientierte Geschäftsmodelle und Flexibilität industrieller Produkt-Service Systeme *

In den heute durch Dynamik und Unsicherheit gekennzeichneten Unternehmensumfeldern gewinnt Flexibilität als strategischer Erfolgsfaktor zunehmend an Bedeutung. Dies gilt speziell für innovative Geschäftsmodelle, die durch eine relationale und langfristige Kunden-Anbieter-Beziehung gekennzeichnet sind. Flexibel ausgestaltete industrielle Produkt-Service Systeme stellen hier eine Antwort auf die mit einer solchen Geschäftsbeziehung verbundenen Unsicherheiten dar. Dabei ist über das Controlling sicherzustellen, dass der zusätzliche Nutzen der Flexibilität die Kosten der Flexibilitätsbereitstellung übersteigt.

Availability-oriented business models and flexibility in industrial product-service systems

Today’s industrial environments are characterized by growing dynamics and uncertainties. Here, flexibility gains importance as a strategic factor for success. This is especially true for innovative business models with relational and long-term customer-supplier-relationships. For uncertainties connected with such a business relationship, flexibly designed industrial product-service systems might be a solution. In this context, controlling has the task to ensure, that the profit generated by providing flexibility exceeds the respective costs.

Autor:
Steven, M.; Welp, E. G.; Richter, A.; Sadek, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2008, Seite 587-592
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?