Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2008, S. 615-621

Kompletter Beitrag im pdf-Format 615_43163.pdf

Automatisierung, Handhabungstechnik, Flexible Fertigungssysteme

Transfermodule wandlungsfähiger Produktionssysteme *

Entwicklung flexibler Verkettungsmodule zur Umsetzung eines wandlungsfähigen Produktionssystems

Im Rahmen eines von der DFG geförderten Transferbereichs entwickelt das IfW (Institut für Werkzeugmaschinen) der Universität Stuttgart für die am Projekt beteiligten Firmen Krauseco Werkzeugmaschinen GmbH und Daimler AG neue Konzepte zur Verkettung von Produktionssystemen. Es wurde ein verketteter Fertigungsverbund aus mehreren Fertigungseinrichtungen mit „Inverse-Kinematik“ und einer innovativen Verkettungseinrichtung entwickelt.

Transfer modules of transformable production systems

Within the framework of a Transfer Unit supported by the German Research Foundation, the IfW (Institute for Machine Tools) of the Universität Stuttgart is developing new designs for the linkage of manufacturing systems for the participating companies Krauseco Werkzeugmaschinen GmbH and Daimler AG. Both, an interlinked production unit from several so-called „inverse kinematics machines“ and an innovative linking facility have been developed in this project.

Autor:
Heisel, U.; Bader, A.; Maier, W.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2008, Seite 615-621
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?