Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2008, S. 520-523

Kompletter Beitrag im pdf-Format 520_42556.pdf

Laserbearbeitung, Bohren, Fertigungstechnik

Bohren mit gepulster Laserstrahlung *

Ein flexibles, präzises und produktives Fertigungsverfahren

Bohren mit Laserstrahlung ist als präzises und produktives Fertigungsverfahren etabliert. Bohrungen im µm- bis mm-Bereich können in verschiedensten Werkstoffen wie hochfesten Stählen oder Keramiken hergestellt werden. Die Anwendungen reichen von Filtern in der Automobilindustrie über Nadeln in der Medizintechnik bis zu Kühlbohrungen in Turbinenschaufeln in der Luft- und Raumfahrttechnik.

Drilling with pulsed laser radiation – A flexible, precise and productive manufacturing technique

Drilling with laser radiation is established as precise and productive manufacturing technique. Drill holes in the range from µm to mm can be manufactured in different materials such as high-strength steel or ceramics. Possible applications are filters for the automotive industry, needles for medical engineering or cooling holes in turbine blades for the aerospace industry.

Autor:
Walther, K.; Brajdic, M.; Kelbassa, I.; Poprawe, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2008, Seite 520-523
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?