Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2008, S. 319-320

Kompletter Beitrag im pdf-Format 319_41447.pdf

PLM (Product Lifecycle Management)

PLM mit Produktzustandsmodellen

Durch das wachsende Bewusstsein für Nachhaltigkeit und die entsprechende Gesetzgebung in der Kreislaufwirtschaft steigt die Verantwortung von Herstellern für ihr Produkt nach dessen Auslieferung. Damit entstehen neue Geschäftsfelder, die auf den Verkauf des Produktnutzens anstelle des eigentlichen Produkts oder die Angebotsausweitung auf „Product Services Systems“ abzielen – also die Verknüpfung des Produkts mit dazugehörenden Dienstleistungen.

Autor:
Kind, C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2008, Seite 319-320
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?