Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 03-2002, S. 102

Kompletter Beitrag im pdf-Format 102.pdf

Produktentwicklung

Fahrzeug-Prototyp als Beispiel innovativen Ingenieurdenkens

Der Autor ist Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Acadia Institute mit Sitz in Sindelfingen, Prag und Austin Texas. Das Leistungsangebot seines Teams lässt sich nach eigener Aussage beschreiben als eine hochkarätige Kombination systematischer, werkstattnaher Topmanagement-Unterstützung und hemdsärmeliger Umsetzung in Sachen „Schlanke Produktion“. Spezialität sind effizienzsteigernde Qualitätsverbesserungen großer Produktionslinien. In seinem Ingenieur- und Designstudio in Waldeck werden darüber hinaus die Erkenntnisse der schlanken Produktion in fortschrittliche Konzepte schlanker Produkte umgesetzt. Als Beispiel wird eine Fahrzeugstudie vorgestellt, die das aus der schlanken Produktion bekannte Prinzip der maximalen Effizienz in möglichst konsequenter Art und Weise umsetzen will.

Car prototype as a reflexion of innovative ingenieur thoughts

The author of the article ist founder and C.E.O. of the consultancy company Acadia Institute with offices in Sindelfingen, Prague and Killeen, Texas. In accordance to his own description Acadia Institute offers a sophisticated combination of systematic, shopfloor top-management-support and practically oriented “make-it-happen” approach in all terms of lean production. Speciality is efficieny-increasing qualityimprovement in mass production lines. In his design studio in Waldeck, he invented number of innovative concepts of new products based on his experience with lean production. It was also here, where the described extraordinary car prototype “was born”.

Autor:
Maskus, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 03-2002, Seite 102
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?