Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2007, S. 753-759

Kompletter Beitrag im pdf-Format 753_38150.pdf

Umformtechnik, Simulation, Beschichtungen

Innovative Methoden zur Auslegung von Umformwerkzeugen im Fahrzeugbau

BMBF-Verbundprojekt IMAUF

In diesem Projekt sollen erstmals die grundlegenden Innovationen aus den Forschungs- und Entwicklungsarbeiten der Bereiche Blechumformung, Prozesssimulation, Plasmabeschichtungstechnik sowie Oberflächenmodifizierung zusammengeführt, erprobt und beispielhaft für Umformwerkzeuge im Fahrzeugbau angewendet werden. Hauptziele sind das Verringern der Herstellzeit sowie der Herstellkosten, Steigern der Herstellgenauigkeit der Blechformteile und die Verlängerung der Werkzeugstandzeiten beziehungsweise Verkürzung der Pflegezeiten.

BMBF-project IMAUF - Innovative methods for the design of forming tools in the automotive industry

In this project the fundamental innovations from the F&E-work in the fields steel sheet forming, simulation, plasma coating technology and surface modification are to be united for the first time, tested and be converted in case of success for forming tools. Principal purposes are the decrease of the manufacturing time and manufacturing costs, the increase of the manufacture accuracy of the sheet metal shaped parts and the extension of the tool service lives and/or the decrease of the repair times.

Autor:
Roll, K.; Bogon, P.; Ziebert, C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2007, Seite 753-759
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?