Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2007, S. 828-829

Kompletter Beitrag im pdf-Format 828_38149.pdf

Umformtechnik, Werkstoffe

Mikrostruktursimulation in der Umformtechnik am Beispiel von Magnesiumlegierungen

Die Umformung metallischer Werkstoffe führt aufgrund der großen Formänderung zu einer signifikanten Änderung der Mikrostruktur. Diese wirkt sich unter Umständen deutlich auf die Beherrschbarkeit des Umformprozesses aus. Am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik (IWM) werden daher Werkstoffmodelle zur Beschreibung der Mikrostrukturentwicklung formuliert und zur Simulation von Prozess- und Bauteileigenschaften eingesetzt. Ein Beispiel hierfür ist die Modellierung und Simulation der Umformeigenschaften von Magnesiumlegierungen.

Autor:
Riedel, H.; Prakash, A.; Helm, D.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2007, Seite 828-829
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?