Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2007, S. 792-797

Kompletter Beitrag im pdf-Format 792_38143.pdf

Umformtechnik, Blechbearbeitung, Produktionstechnik

Erhöhen der Maßhaltigkeit beim Profilieren * (mit Video)

Im Zuge des Leichtbaus werden von Seiten der Konstrukteure verstärkt höher- und höchstfeste Stähle eingesetzt. Diese bieten Vorteile durch geringere Wanddicken bei gleicher Festigkeit. Nachteilig sind dagegen das geringe Umformvermögen und die eingeschränkte Maßhaltigkeit. Letztere ist auf die Rückfederung zurückzuführen, die stärker ausgeprägt ist als bei Güten niedrigerer Festigkeit. Den daraus resultierenden Schwierigkeiten kann mit einem geregelten Werkzeugsystem begegnet werden.

Increase of the profile's accuracy in roll forming

In the course of lightweight construction increasingly high-strength steels are used by design engineers. These types of steel offer the advantage of smaller wall thicknesses with the same part strength. However, those types of steel entail disadvantages resulting in a decreasing forming capacity and dimensional accuracy. In particular springback shows its strongest form, compared with mild steel. These difficulties can be overcome with a controlled tooling system.

Autor:
Groche, P.; Henkelmann, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2007, Seite 792-797
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.

Video Video "Vision einer Walzprofilierstrecke" (Dateigröße etwa 11,7 MB)

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?