Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2007, S. 644-650

Kompletter Beitrag im pdf-Format 644_37705.pdf

Montage, Sensoren, Arbeitsplanung

Kognitive Assistenzsysteme in der manuellen Montage *

Adaptive Montageführung mittels zustandsbasierter, umgebungsabhängiger Anweisungsgenerierung

Als Teil des DFG-Excellenzclusters Cognition for Technical Systems (CoTeSys) untersucht das Projekt ACIPE (Adaptive Cognitive Interaction in Production Environments) die Einbindung kognitiver Systeme in zurzeit von Menschen dominierten manuellen Montageumgebungen. Kernziel des Projektes ist die Umsetzung von Konzepten zur Generierung von an Werker und Umgebung adaptierten Montageanweisungen. Basis ist die umgebungsabhängige und situationsgetriebene Anweisungserstellung durch Zustandsgraphen.

Cognitive assistance in manual assembly – Adaptive assembly guidance through a context-sensitive generation of instructions

As part of the Cluster of Excellence Cognition for Technical Systems (CoTeSys), the integration of cognitive systems in currently humanly dominated, manual assembly environments is the core issue of the project ACIPE (Adaptive Cognitive Interaction in Production Environments). A crucial goal is to develop concepts and prototypical technical implementations, which will allow the realization of a truly context-sensitive guidance and assistance system for manual workplaces.

Autor:
Zäh, M. F.; Wiesbeck, M.; Engstler, F.; Friesdorf, F.; Schubö, A.; Stork, S.; Bannat, A.; Wallhoff, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2007, Seite 644-650
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?