Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2007, S. 398-404

Kompletter Beitrag im pdf-Format 398_36222.pdf

Laserbearbeitung, Stahl, Oberflächentechnik

Neuartige laserauftraggeschweißte Werkzeugstähle

Werkstoffkundliche und mechanische Untersuchungen sowie Ermittlung des Verschleißverhaltens

Werkzeugstähle für Kunststoffformen verschleißen über die Dauer ihres Einsatzes. Aufgrund der hohen Anschaffungskosten für formgebende Werkzeugstähle werden Reparaturverfahren angewendet, um die ursprünglichen Geometrien wiederherzustellen. Neuartige Werkzeugstähle mit speziellen Eigenschaften hinsichtlich Werkstoffhärte und Bearbeitbarkeit erfordern energiearme Reparaturverfahren wie das Laserstrahl-Auftragschweißen. Um eine erweiterte Wissensbasis über die metallurgische Verträglichkeit von Grund-/Zusatzwerkstoffen sowie das Verschleißverhalten der Schichten zu erhalten, wurden an drei auftraggeschweißten Werkzeugstählen metallographische Untersuchungen, Härte- und Verschleißprüfungen durchgeführt. Die Ergebnisse dienen zur Vermeidung von fehlerhaften Auftragschweißungen an Schadensfällen.

New laser beam cladding tool steels – Material and mechanical research: Determination of the wear characteristics of laser beam cladding tool steels for plastic forms from Toolox 33, 44 and Antikor SL by using a pin on disk tribometer

Tool steels for plastic-molds wear over the duration of their employments. Due to the high initial costs for forming tool steels, repair procedures are used to get the original geometry. New tool steels with special characteristics regarding material hardness and workability require low-power repair procedures like the laser beam deposition welding. In order to receive an extended knowledge base of the metallurgical compatibility from basic/welding-rod materials as well as wear characteristics of layers at three tool steels, metallographic investigations, hardening and abrasion tests were accomplished. The results help to avoid incorrect deposition-welding in case of damage.

Autor:
Schimek, M.; Meier, O.; Ostendorf, A.; Haferkamp, H.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2007, Seite 398-404
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?