Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2007, S. 300

Kompletter Beitrag im pdf-Format 300_35715.pdf

Werkzeugmaschinen, Steuerungen, Antriebstechnik

Intelligente Antriebs- und Steuerungstechnik ist entscheidendes Alleinstellungsmerkmal

Bearbeitungssysteme sind heute weltweit sowohl mechanisch als auch steuerungsseitig auf einem sehr hohen technischen Niveau. Die grundlegenden Maschinenstrukturen sind seit Jahrzehnten bewährt. Das Herausarbeiten von Alleinstellungsmerkmalen, sogenannter „unique selling points“, ist daher eine immer größer werdende Herausforderung für Unternehmen des Werkzeugmaschinenbaus. „Intelligente“ Antriebs- und Steuerungstechnik kann hierzu einen Beitrag leisten. Erfolgversprechend als zukünftiges Differenzierungsmerkmal sind beispielsweise Energieeffizienz und geringer Wartungsaufwand.

Autor:
Verl, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2007, Seite 300
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?