Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2007, S. 175-177

Kompletter Beitrag im pdf-Format 175_34564.pdf

Fabrikplanung, Planung, Aus- und Weiterbildung

Berufsbild Fabrikplaner

Über die Notwendigkeit, ein neues Berufsbild „Fabrikplanungsingenieur“ zu entwickeln

Fabrikplanung ist der systematische, zielorientierte, in aufeinander aufbauenden Phasen strukturierte und unter Zuhilfenahme von Methoden und Werkzeugen durchgeführte Prozess zur Planung einer Fabrik von der ersten Idee bis zum Anlauf der Produktion. Der Fabrikplanungsprozess wird im Allgemeinen von einem interdisziplinären Team von Fachleuten vorangetrieben. Eine integrative Rolle spielt dabei der Fabrikplaner. Da kein einheitliches Berufsbild eines Fabrikplaners existiert, soll dieser Fachbeitrag anhand der Anforderungen an Fabrikplaner darstellen, wie eine gezielte Ausbildung zum Fabrikplaner aussehen könnte und aus welchen Wissensgebieten diese bestünde.

Autor:
Landwehr, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2007, Seite 175-177
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?