Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2007, S. 183-187

Kompletter Beitrag im pdf-Format 183_34560.pdf

Instandhaltung, Strategie, Dienstleistungen

Optimierung von Instandhaltungsumfängen

Mit Hilfe einer opportunistischen Instandhaltungsstrategie – Teil 2

Geeignete Instandhaltungsstrategien sowie durch gemeinsamen Austausch von Komponenten reduzierte Instandhaltungsumfänge gestatten es, durch Ausnutzung von Synergieeffekten Einsparungen in der Instandhaltung zu erzielen. Für das Ermitteln des kostenoptimalen Instandhaltungsumfangs wird ein Optimierungsalgorithmus vorgestellt, der es in Abhängigkeit von der Anlagenstruktur auf Basis der Komponenten ermöglicht, verbesserte Konstellationen für den gemeinsamen Austausch von Komponenten zu finden. Der Beitrag ergänzt den gleichnamigen Fachaufsatz aus der wt Werkstattstechnik online, Ausgabe 7/8-2006, S. 540 bis 547.

Optimizing the content of maintenance processes by algorithm based scheduling of components exchange

Special maintenance strategies and the combined exchange of components allow cost reduction by using synergy effects. To find the most suitable amount of components to be replaced, an algorithm is introduced. It allows for the detection of optimized maintenance contents depending on the facility structure and component data.

Autor:
Deuse, J.; Birkmann, S.; Mende, K.-M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2007, Seite 183-187
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?