Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2007, S. 041-046

Kompletter Beitrag im pdf-Format 041_33456.pdf

Fertigungstechnik, Drehen

Einsatz von Diamant zur Zerspanung von Sphäroguss *

Polykristalliner Diamant (PKD) ist der härteste bekannte Schneidstoff und wird hauptsächlich zur Bearbeitung von NE-Metallen und Holz eingesetzt. Die Bearbeitung von Gusseisen ist laut Literatur aufgrund der Affinität von Kohlenstoff zu Eisen und der Grafitisierung der Diamantmatrix bei hohen Zerspanungstemperaturen häufig nicht empfehlenswert. Die hier dargestellten Untersuchungen zeigen auf, unter welchen Umständen Diamant als Schneidstoff zur Bearbeitung von eisenhaltigen Werkstoffen eingesetzt werden kann.

Using diamond for dry cutting of cast iron

Polycrystalline diamond (PCD) is the hardest material known and is widely used for cutting non-ferrous materials as well as wood. According to literature, PCD cannot be used for machining cast iron due to the high affinity of carbon to iron and the graphitization of the diamond matrix at high temperatures. The presented results show the circumstances under which it is possible to use diamond as a cutting material for machining cast iron.

Autor:
Abele, E.; Schramm, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2007, Seite 041-046
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?