Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2007, S. 035-040

Kompletter Beitrag im pdf-Format 035_33455.pdf

Fertigungstechnik, Bohren, Werkzeuge

Untersuchungen an langen VHM-Spiralbohrern *

Einfluss der Werkzeuglänge auf das dynamische Verhalten von Vollhartmetallspiralbohrern

Durch den Einsatz neuer Bohrwerkzeuge aus Vollhartmetall mit l/d-Verhältnissen bis zu 40 kann der Hauptzeitanteil für das Tiefbohren im Vergleich zu Einlippenbohrwerkzeugen deutlich reduziert werden. Bohrversuche zeigen jedoch, dass die Standzeit mit zunehmender Werkzeuglänge deutlich abnimmt. Deshalb wird in diesem Fachbeitrag der Einfluss der Werkzeuglänge auf das dynamische Verhalten im Bohrprozess betrachtet und eine Methode zur Auswahl standwegoptimaler Prozessparameter vorgestellt.

Tool length influence on the dynamic behaviour of twisted carbide drills

Due to the limited feed rate the productivity of gun drills compared to solid carbide twist drills is very low. With solid carbide twist drills with l/d- ratios up to 40 production time can be reduced extensively. Drilling tests show that tool life of these drilling tools decreases clearly with an increasing tool length. This paper presents the influence of the drill length on the dynamic behaviour during the drilling process and shows a method to find tool life optimized parameters.

Autor:
Abele, E.; Ellermeier, A.; Hohenstein, J.; Tschannerl, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2007, Seite 035-040
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?