Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2001, S. 584

Kompletter Beitrag im pdf-Format 584.pdf

Aus- und Weiterbildung, Informationsmanagement

Qualifikationslücke im Kommunikationssektor und Ansätze zur Bewältigung

Es wird zunächst auf den Befund der Qualifikationslücke im Informations- und Kommunikations-Sektor (ITK-Sektor, englisch ICT-Sector) eingegangen sowie auf Entwicklungen und Probleme, die diesen Sektor gegenwärtig kennzeichnen. Anschließend werden Lösungsansätze beschrieben, die zur Bewältigung der Qualifikationslücke in Deutschland verfolgt werden. Ausführlicher wird dabei auf Aus- und Weiterbildung eingegangen.

Skills-gap in the communication sector and approaches to overcome it

At first the essay deals with the finding of the Skills-Gap in the ICT-Sector and then goes on developments and problems, that characterize this sector presently. After that it describes approaches undertaken in Germany to provide the ICT-Sector with the right skills. More extensively the essay goes into human ressource management and vocational and further training.

Autor:
Kalkowski, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2001, Seite 584
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?