Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2006, S. 693-697

Kompletter Beitrag im pdf-Format 693_31512.pdf

Datentechnik, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung

Multivariate Statistik im Qualitätsmanagement *

Steigerung der Prozesssicherheit durch qualitätsbasierte Analyse von Fertigungsdaten

Die Ursachen von Qualitätsschwankungen an den Erzeugnissen fertigungstechnischer Prozessketten sind oft nicht in einzelnen Fertigungsprozessen, sondern in der Kombination mehrerer Fertigungsparameter aus mehreren Fertigungsprozessen begründet. Stoßen zur Analyse solcher Phänomene die traditionellen Methoden des Qualitätsmanagements an ihre Grenzen, stellt der Einsatz multivariater statistischer Methoden eine effiziente Möglichkeit dar, diese auch hypothesenfrei zu analysieren.

Multivariate statistics in quality management – Increase of process reliability by means of quality-based analysis of production data

Varying quality of products from process chains associated with production are often not due to single production processes, but due to the combination of several production parameters from several production processes. When the traditional ways of quality management do not perform a satisfactory analysis of such phenomena, the use of multivariate statistical methods is an efficient possibility to analyse, without any hypothesis, these problems.

Autor:
Hein, R.; Stockis, J.-P.; Hielscher, T.; Aurich, J. C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2006, Seite 693-697
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?