Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2006, S. 602-607

Kompletter Beitrag im pdf-Format 602_31490.pdf

Mikrosystemtechnik, Montage, Handhabungstechnik

Planungsansatz für die Mikromontage *

Ganzheitliche Konzeption und Konfiguration der Mikromontage am Beispiel einer Planung von Handhabungsmitteln

Die Auswahl und Überprüfung der zur Mikromontage erforderlichen Prozesse und Operationen sind sehr aufwendig und werden häufig wegen der fehlenden Erfahrung nach dem „Trial-and-Error“-Prinzip durchgeführt. Aufgrund mikrospezifischer Rahmenbedingungen und der Forderung nach einem wirtschaftlichen Einstieg in die Mikromontage werden neue Planungsmethoden benötigt. Der Fachbeitrag zeigt den Ansatz eines integrierten Planungsprozesses, der methodische Unterstützung sowohl bei der Prozess- und Handhabungsmittelauswahl als auch zur Konzeption und Konfiguration der Mikromontage bietet.

Planning approach for micro-assembly – Holistic conception and configuration of micro-assembly especially focusing on micro-handling processes

The selection and verification of the micro-assembly processes and necessary operations are very extensive. Due to missing experience very often the trial-and-error principle is applied. Micro specific requirements and the demand of an economic entry into micro-assembly create a need for new planning methods. The paper shows an approach of an integrated planning process to provide methodical assistance in process and handling tool selection as well as in conception and configuration of the micro-assembly.

Autor:
Fleischer, J.; Volkmann, T.; Krahtov, L.; Kalbfleisch, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2006, Seite 602-607
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?