Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2006, S. 477-482

Kompletter Beitrag im pdf-Format 477_30752.pdf

Investitionsplanung, Service, Kostenrechnung

Interorganisationelles Anlagencontrolling *

Eine Vorgehensweise zur Ableitung fallbezogener Kennzahlen und deren Überwachung im Lebenszyklus

Immer häufiger treten die Lebenszykluskosten und Lebenszyklusleistungsparameter bei der Beschaffung von Investitionsgütern in den Vordergrund. Werden diese Werte prognostiziert und vereinbart, stellt sich die Frage, wie diese Werte überwacht werden sollen. Dieser Fachaufsatz stellt eine Methodik vor, mit der ein fallspezifisches Kennzahlensystem und ein interorganisationelles Controlling zwischen Betreiber und Hersteller definiert werden kann.

Interorganizational controlling of machine tools – Case based definition of performance measurement systems and their life cycle oriented controlling

The trend to consider life cycle cost and life cycle performance during the procurement of producer goods is still increasing. After the forecast and agreement of life cycle values a controlling system is necessary. In this paper a methodology is presented, which helps to define a case based performance measurement system and an interorganizational controlling between manufacturers and operating companies of machine tools.

Autor:
Fleischer, J.; Weismann, U.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2006, Seite 477-482
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?