Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2006, S. 233-238

Kompletter Beitrag im pdf-Format 233_29516.pdf

Fertigungsplanung, Produktionsmanagement

Anlaufleistung in Wertschöpfungsnetzwerken *

Konfiguration von Wertschöpfungsnetzwerken auf Basis von Qualitätsfähigkeiten im Produktionsanlauf

Die Globalisierung, aus der neue Märkte mit unterschiedlichen Standortbedingungen und Lohnkostenniveaus hervorgehen, sowie der steigende Zeit-, Kosten- und Flexibilitätsdruck führen zu einer zunehmenden Dezentralisierung der Wertschöpfung. Ein wesentliches Bewertungskriterium für dadurch entstehende dezentrale Wertschöpfungsnetzwerke stellt die Fähigkeit der einzelnen Wertschöpfungspartner zu einem schnellen und kosteneffizienten Anlauf dar. Dieser Fachbeitrag skizziert ein Lösungskonzept zur Konfiguration von Wertschöpfungsnetzwerken unter besonderer Berücksichtigung der Anlaufkosten.

Ramp-up performance in value added networks – A concept for the configuration of value added networks  based on quality capabilities during ramp-up

The growing globalisation, which creates new markets with specific local conditions and labour costs, as well as the increasing pressure regarding time, costs, and flexibility lead to the decentralisation of the value added. An important criterion for the assessment of the resulting value added networks is the capability of the single partners to a quick and cost-efficient production ramp-up. This article shows the concept for the configuration of value added networks with special consideration of ramp-up costs.

Autor:
Lanza, G.; Herm, M.; Ude, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2006, Seite 233-238
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?