Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2006, S. 156-161

Kompletter Beitrag im pdf-Format 156_29515.pdf

Fabrikplanung, Produktionsplanung, Lean Production

Fabrikplanung unter den Rahmenbedingungen Ganzheitlicher Produktionssysteme

Die anfangs von Unternehmen der Automobilindustrie und mittlerweile auch von vielen Unternehmen weiterer Branchen mit großem personellem Aufwand betriebene Entwicklung und Implementierung „Ganzheitlicher Produktionssysteme (GPS)“ zielt als Fortführung des Toyota-Ansatzes (Toyota Produktionssystem) auf eine Optimierung der Produktion durch die ganzheitliche Betrachtung der Faktoren Mensch, Organisation und Technik ab. In diesem Zusammenhang werden im Rahmen der Einführung eines GPS in einem bestehenden Werk an vielen Stellen Fabrikplanungsaktivitäten notwendig. Im Folgenden werden die durch die Einführung eines GPS resultierenden Anforderungen an die Fabrikplanung anhand von Beispielen aufgezeigt und der Handlungsbedarf verdeutlicht.

Interrelations between lean production systems and plant engineering

Lean production systems are currently implemented throughout the automobile industry and other industries. While in the 1990s lean production was brought into enterprises in the form of small rationalization projects, lean production systems today include a holistic approach to production optimization taking into account human, organizational and technological factors. Thereby plant engineering activities are essential in many places. Below the demands on plant engineering activities are described, resulting from the implementation of lean production systems.

Autor:
Dombrowski, U.; Hennersdorf, S.; Palluck, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2006, Seite 156-161
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?