Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2006, S. 226-232

Kompletter Beitrag im pdf-Format 226_29505.pdf

Anlagenbau, Auftragsabwicklung, Maschinenbau, PPS (Produktionsplanung/-steuerung)

Globale Produktion mit flexiblem Quasi-Standard

Unternehmensübergreifende Auftrags- und Projektabwicklung im Maschinen- und Anlagenbau

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus ist die vielseitige Zusammenarbeit von Unternehmen bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Investitionsgüter. Im Laufe der Zeit haben sich zwischen diesen Unternehmen langfristige Geschäftsbeziehungen entwickelt, die eine solide Basis für die Kooperation in Produktionsnetzwerken bilden. Diese Kooperationsfähigkeit ist als eine wesentliche Stärke des Produktionsstandorts Deutschland im internationalen Wettbewerb zu sehen.

Global production with a flexible quasi-standard – Inter-organizational order and project processing  in mechanical engineering and plant construction

One of the key success factors in German mechanical engineering and plant construction for the production of high-quality investment goods is the versatile cooperation between companies. In the course of time, long-term business relations between partners have been established, which build a solid basis for cooperative production networks. This ability to cooperate is to be seen as an essential strength of the German industry in global competition.

Autor:
Schuh, G.; Schweicher, B.; Schmidt, C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2006, Seite 226-232
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?