Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2006, S. 195-199

Kompletter Beitrag im pdf-Format 195_29500.pdf

Produktionsmanagement, Fertigungssteuerung

Konfiguration der Fertigungssteuerung

Grundlagen und Anwendung in einer Werkstattfertigung

Die strategische Bedeutung einer hohen logistischen Zielerreichung für den Unternehmenserfolg ist heute unumstritten. Die Fertigungssteuerung kann dafür einen wichtigen Beitrag leisten. Voraussetzung ist jedoch ihre zielgerichtete Gestaltung unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen ihrer verschiedenen Aufgaben. Ein neu entwickeltes Modell der Fertigungssteuerung ermöglicht diesen als Konfiguration bezeichneten Prozess erstmals ganzheitlich durchzuführen.

Configuration of manufacturing control – Basics and application in job-shop manufacturing

Today the strategic relevance of a high logistic performance for the success of an enterprise is beyond dispute. Manufacturing control can make an important contribution. The prerequisite, however, is a target-oriented configuration considering the interdependencies of it’s various functions. By means of a recently developed model of manufacturing control it is possible to realize the configuration process holistically for the first time.

Autor:
Nyhuis, P.; Begemann, C.; Berkholz, D.; Hasenfuß, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2006, Seite 195-199
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?