Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 07-2001, S. 444

Kompletter Beitrag im pdf-Format 444.pdf

Produktionsmanagement, Produktentwicklung

Produktqualität optimieren durch Prozess-Engineering

Wertschöpfung in der Fertigungskette erhöhen

Inhalt In den letzten Jahren hat sich bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes eine wichtige Erkenntnis durchgesetzt: Um die sich immer rascher drehenden Märkte mit den passenden Produkten flexibel beliefern zu können, ist es erforderlich, die Fertigungsprozesse hinsichtlich Prozesssicherheit und Produktivität zu optimieren und Kosten zu senken. Die Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe TEG in Stuttgart hat eine Methode erarbeitet, wie auch schwierige Prozesse durch gezieltes Engineering unternehmensspezifisch analysiert und verbessert werden können.

Optimisation of product quality and cost reduction by means of process engineering

Abstract In order to respond to the present market demand opti mised products are a key for success. However without steady manufacturing processes in order to reach a high productivity and low costs this success can not be achieved. An analysis of the production processes and targeted engineering are the tools to improve processes and products.

Autor:
Demmel, J.; Hoffmann, J.; González Rechea, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 07-2001, Seite 444
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?