Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 06-2001, S. 320

Kompletter Beitrag im pdf-Format 320.pdf

Fertigungstechnik, Simulation

Strömungssimulation von Bearbeitungsprozessen

Neue Potentiale für die Fertigungstechnik von morgen

Das Optimieren von Fertigungsverfahren kann mit Hilfe moderner Rechner- und Simulationstechnik wesentlich beschleunigt werden. Zum Ermitteln optimaler Fertigungsparameter sind heutzutage kosten- und zeitintensive experimentelle Untersuchungen notwendig. Durch zunehmend verbesserte Simulationstechniken kann zukünftig der experimentelle Aufwand minimiert werden. Mit Hilfe unterschiedlicher Simulationstechniken wird das Prozessverständnis erweitert, Entwicklungskosten werden verringert und es können Prozessgrenzen definiert werden.

CFD of manufacturing processes

State of the art computer and simulation technology can be used to accelerate the optimisation of manufacturing processes. Currently, time-consuming and costly investigations are necessary to determine optimum manufacturing parameters. Improved simulation technologies will in the future enable a reduction of experimental costs to a minimum. Simulation technologies provide a deeper understanding of the process, a reduction of development costs and a definition of process limits.

Autor:
Uhlmann, E.; Frost, T.; Piltz, S.; Szulczynski, H.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 06-2001, Seite 320
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?