Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2005, S. 729

Kompletter Beitrag im pdf-Format 729_2428.pdf

Umformtechnik, Gewindebohren

Berechnung der Umformkraft und des Drehmoments beim Gewindefurchen

Teil 3 von 3: Versuchstechnik und Verifikation der Berechnungen

Diese Veröffentlichungsserie beschäftigt sich mit der Berechnung der Umformkraft und des Drehmoments beim Gewindefurchen. Bisher wurden die zur Berechnung der Kontaktfläche und ihren Projektionen notwendigen geometrischen Größen am Formkeil bestimmt. Weiterhin erfolgte die Ermittlung werkstoffabhängiger Größen wie der Fließspannung kf und der Schubfließspannung k in Abhängigkeit des Umformgrades, der für das Gewindefurchen modelliert wurde. Basierend auf den ermittelten geometrischen Abmaßen und werkstofftechnischen Größen wurden die Umformkraftberechnung und die Furchmomentberechnung am Formkeil beziehungsweise an dem Gewindefurcher durchgeführt.

Im letzten Teil dieser Veröffentlichungsserie wird zunächst die verwendete Versuchstechnik und die Vorgehensweise bei der Durchführung der Versuche vorgestellt. Danach erfolgt die Verifikation der Berechnungen für einen Standardgewindefurcher bei den zwei Materialien C45k und AlMgSi

Part 3 of 3: Experimental setup and verification of the calculations

This publication series deals with the calculation of the forming force and forming torque for the procedure of thread forming. Up to now the geometrical parameters necessary for the calculation of the contact area and its projections have been determined at the forming wedge. Furthermore, parameters which depend on the material, like yield stress and dynamic yield stress, were determined against the deformation degree which had been modelled for thread forming. The forming force as well as the forming torque at the forming wedge respectively the thread former were calculated on the basis of the determined geometrical dimensions and the material parameters.

In the last part of this series the experimental setup and the procedure for the experiments are presented. Subsequently the calculations are verified for a standard thread former and the two materials C45k and AlMgSi 1.

Autor:
Schäfer, M.; Tikal, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2005, Seite 729
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?