Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2005, S. 694

Kompletter Beitrag im pdf-Format 694_2421.pdf

Produktentwicklung, Entwicklung/Konstruktion, Industrieroboter

Werkzeuge für die Parallelroboterentwicklung

Entwicklungsumgebung und Wissensmanagement im SFB 562 an der TU Braunschweig

Parallelroboter bieten gegenüber seriellen Robotern den Vorteil höherer Steifigkeit bei geringerer bewegter Masse. Im Sonderforschungsbereich 562 (SFB 562) werden mit dem Einsatz von adaptronischen Elementen die Genauigkeit und Geschwindigkeit von Parallelrobotern weiter gesteigert. Modellierung und Simulationen werden mit verschiedener Software in mehreren Wissensdomänen durchgeführt. Zur Unterstützung der Strukturauswahl und -auslegung wird ein systematischer Baukasten mit entsprechender Software entwickelt

Tools of parallel robot developement – Developement Environment and Knowledge Management within the Collaborative Research Project 562

Parallel robots gain higher stiffness and lower moved mass than serial robots. Within the collaborative Research Center 562 (SFB 562) accuracy and speed of parallel robots advances by using adaptronic elements. The modeling and simulation are made by several software in different knowledge domains. To support the choice and design of structures a systematic construction kit and software is developed.

Autor:
Franke, H.-J.; Stechert, C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2005, Seite 694
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?