Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2005, S. 643

Kompletter Beitrag im pdf-Format 643_2411.pdf

Automatisierung, Fertigungstechnik, Montage

Bestimmung von Montagekoordinatensystemen

Online-Identifikation der Transformationen zwischen Montageobjekt, Positionier- und Messsystem

Um Montageobjekte flexibel und automatisch in allen sechs Freiheitsgraden zueinander ausrichten zu können, ist neben entsprechenden Positionier- und Messsystemen auch die Kenntnis der Koordinatenbeziehungen zwischen den Subsystemen erforderlich. Dies ist jedoch a priori meist nicht der Fall. Die in diesem Fachaufsatz vorgestellten Verfahren erlauben eine in den Montageprozess integrierte Identifizierung der notwendigen geometrischen Beziehungen.

Identification of assembly coordinate systems – Online-identification of the transformations between assembly part, positioning and measuring system

In order to align component parts with respect to each other in six degrees of freedom with a flexible automated assembly system the coordinate transformations between assembly components as well as positioning and measuring system have to be known beforehand. However, a priori this is not the case in most instances. The techniques introduced facilitate an identification of the necessary geometric relations integrated into the assembly process.

Autor:
Rall, K.; Stepanek, P.; Quellmalz, W.; Wollnack, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2005, Seite 643
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?