Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 04-2001, S. 238

Kompletter Beitrag im pdf-Format 238.pdf

Qualitätssicherung

Lokal operierende Bearbeitungssysteme

Die genaue Bearbeitung von Werkstücken mit großen Abmessungen, wie sie zum Beispiel im Flugzeugbau oder in Branchen mit ähnlichen Anforderungen vorkommen, erfolgt häufig mit entsprechend großen und somit teuren Bearbeitungsmaschinen. Der zur Einrichtung solcher Maschinen notwendige Aufwand ist mit hohen Kosten verbunden. In Fällen, in denen statt einer absoluten Genauigkeit über das ganze Werkstück vielmehr eine relative Genauigkeit bezüglich örtlich begrenzter Merkmale notwendig ist, bietet sich alternativ der Einsatz eines kompakten lokal operierenden Bearbeitungssystems an.

Autor:
Schnebeck, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 04-2001, Seite 238
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?