Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-1999, S. 406

Kompletter Beitrag im pdf-Format 406.pdf

Qualitätssicherung

Dicht oder undicht Haben Sie das richtige Prüfverfahren?

Kraftstofftanks lecken, Ventile tropfen und Gasleitungen verlieren Druck. Angesichts des immer härter werdenden Wettbewerbs ist es inakzeptabel, wenn aufgrund mangelnder Qualität das Produkt wieder kommt und nicht der Kunde. Folglich müssen Hohlkörper sorgfältig auf Dichtheit geprüft werden. Doch nicht immer sind die passenden Verfahren im Einsatz und die Gefahr, eine notwendige Prüfung falsch zu dimensionieren oder aus einem automatischen Umfeld auszuklammern, ist sehr groß. Hinzu kommt, daß vielfach auch hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit nicht das optimale Verfahren benützt wird. Die Fraunhofer Technologie-Entwicklungsgruppe TEG bietet im Bereich Dichtheitsprüfung kompetente Dienstleistungspakete an und unterstützt objektiv bei der Wahl der richtigen Prüf- und Automatisierungstechnik und bei der Integration in den bestehenden Fertigungsprozeß.

Leaking or not - is your testing method ideal?

Fuel tanks leak, valves drip und gas pipes are forever losing pressure. In today`s world of increasingly tough competition, it`s an unacceptable situation if defective quality means that the product
comes back to you rather than the customer. It follows that the majority of hollow bodies needs to be checked very carefully for leaks. Yet the testing methods that are used in practice are often not the most suitable and the risk of wrong dimensioning of a needed test or the neglecting of aspects in an automated environment, is extremly high. What`s more, the adapted method is frequently not even the most economical one. Fraunhofer TEG (Technology Development Group) offers competent service packages in the field of leak tests and provides objective support for choosing the right testing and automation techniques as well as for integrating them in your existing production process.

Autor:
Dietrich, K.; Schröpfer, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-1999, Seite 406
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?