Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 05-2005, S. 301

Kompletter Beitrag im pdf-Format 301_2294.pdf

Steuerungen, Antriebstechnik, Werkzeugmaschinen

Steuerungstechnik im Wandel

Neue Methoden zur Diagnose, Inbetriebnahme und Prozessoptimierung

Marktgängige NC-Steuerungssysteme unterscheiden sich kaum noch im Umfang ihrer Bewegungsfunktionen, der Anzahl interpolierender Achsen oder der unterstützten Schnittstellen zur Bedienungs-, Antriebs- oder Feldebene. Durchgängige Softwarewerkzeuge vom Engineering bis zur Inbetriebnahme, Systeme zur Frühwarnung und Diagnose sowie neue Methoden zur Prozessoptimierung sind heute Ansätze, mit denen Steuerungshersteller versuchen, sich vom Markt abzuheben und damit den Anforderungen nach verkürzter Inbetriebnahme und minimalen Stillstandszeiten zu begegnen. Aktuelle Forschungsarbeiten aus Wissenschaft und Industrie liefern hierzu wichtige Beiträge.

Autor:
Pritschow, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 05-2005, Seite 301
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?