Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 04-2005, S. 275

Kompletter Beitrag im pdf-Format 275_2239.pdf

Produktionssteuerung

Neue Ansätze zur dezentralen Produktionsregelung

Verhandlungsbasierte Produktionsregelung

Das Verfahren der „Wandlungsfähigen Produktionsregelung“ unterstützt die lokale Entscheidungsfreiheit teilautonomer Produk tionssysteme durch ein Netz lokaler Regler. Besondere Anforderungen an das Verfahren entstehen jedoch, wenn eine Regelung der einzelnen Ressourcen in der Produktion erforderlich wird, da die Komplexität der Interaktionen zunimmt. Nachfolgend wird daher in Erweiterung des Verfahrens ein Ansatz zur agentenunterstützten Produktionsregelung vorgestellt.

Concepts for local closed loop production control – Negotiationbased closed loop production control

The concept of versatile closed loop production control is supporting local decision making through a distributed network of controllers for the production units. However, if the production control is to be used at the level of individual production resources, the coordination process becomes more complex. For this type of decentralized control problem, a suitable multi-agent system architecture and an optimization procedure are discussed.

Autor:
Brinzer, B.; Priese, J.; Klemm, P.; Pritschow, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 04-2005, Seite 275
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?