Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 03-2005, S. 91

Kompletter Beitrag im pdf-Format 091_2202.pdf

Automatisierung, Industrieroboter

Flexibles Greifen von Bauteilen

Ein technischer Ansatz zur Wandlungsfähigkeit bei der Produktion von variantenreichen Bauteilen

Dieser Fachbeitrag präsentiert eine flexible kostengünstige Greifhand zur Handhabung geometrievarianter Objekte: die IPA-Hand. Die Einsatzbereiche der Greifhand liegen bei der Handhabungstechnik im industriellen Umfeld, zum Beispiel beim Palettieren, Kommissionieren oder dem Beschicken und Entladen von Fertigungsanlagen. Besondere Merkmale der Entwicklung sind neben der Flexibilität des Greifers seine Robustheit und seine niedrige mechanische und steuerungstechnische Komplexität – das trägt dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit Rechnung.

Flexible grasping of components – A technical approach regarding the mutability of the manufacturing of varying components

This paper presents a flexible low-cost gripper for handling objects of varying geometries: the IPA-hand. The applications for the IPA-hand are in the field of handling technology in the industrial background: palletizing, commissioning or filling or refilling manufacturing systems. Special features of the development are the flexibility of the gripper, its robustness and low mechanical and control technical complexity which take into account the aspect of economics.

Autor:
Wegener, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 03-2005, Seite 91
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?