Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2000, S. 302

Kompletter Beitrag im pdf-Format 302.pdf

Informationstechnik, Virtual Reality, Werkzeugmaschinenbau, CAD (Computer Aided Design), Simulation

Virtuelle Produkt- und Prozessentwicklung

Konstruktionsarbeitsplatz für die Werkzeugmaschinenentwicklung

Aufgrund steigender Ansprüche an Qualität, Präzision und Durchlaufzeit bei Fertigungs- und Bearbeitungsprozessen, sind immer leistungsfähigere Werkzeugmaschinen in zunehmend kürzerer Zeit zu entwickeln. Um hierbei das Produktverhalten bereits frühzeitig im Entwicklungsprozess analysieren und optimieren zu können, ist die Integration von Gestaltungs- und Berechnungswerkzeugen sowie eine automatisierte Ableitung der benötigten Berechnungsmodelle notwendig.

Engineering Workbench for development of machine tools

Because of the rising requirements on quality, precision and production times of manufacturing processes, ever more efficient machine tools must be developed in increasingly shorter time. To analyze and optimize the product behavior in the early development process, the integration of design and calculation tools as well as the automated derivation of different calculation models is necessary.

Autor:
Weck, M.; Müller-Held, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2000, Seite 302
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?