Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 06-2000, S. 243

Kompletter Beitrag im pdf-Format 243.pdf

Anlagenbau, Fabrikplanung, Demontage

Elementorientierte Demontageplanung

Ein Methode für die Demontagearbeitsplanung komplexer Produktionsanlagen

Anlagenhersteller stellen dem Anlagenbetreiber neben den Konstruktionszeichnungen der Anlagen meist nur für Bauteile, die einem hohen Verschleiß unterliegen, detaillierte Demontagearbeitspläne zur Verfügung. Der Artikel zeigt, wie durch eine neue Methode demontagerelevante Informationen bereits während der Konstruktion abgespeichert werden und so eine einfache und schnelle Erstellung von Demontagearbeitsplänen möglich wird.

Feature-based disassembly modelling - A method for
the disassembly-process-modelling of complex manufacturing plants

Plant manufacturers mostly offer to the plant operators - apart from the construction drafts of the plants detailed disassembly-process-modells only for those components which underlie a large wearout. The article shows how a new method can help to save disassembly-relevant information already during the construction and thus makes a simple and quick creation of disassembly-process-modells possible.

Autor:
Tönshoff, H. K.; Berger, J.; Seufzer, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 06-2000, Seite 243
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?