Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2017, S. 798-803

Kompletter Beitrag im pdf-Format 798_88689.pdf

Werkzeugmaschinen, Maschinenbau, Messtechnik

Rotationsachsen blitzschnell vermessen

Kalibrierinterferometer zur vollständigen Charakterisierung von Rotationsachsen

In der Präzisionsfertigung bestimmen Rotationsachsen maßgeblich die Qualität. Für eine präzise Bearbeitung ist es unverzichtbar, alle geometrischen Abweichungen der Rotationsachsen genau zu kennen. Dafür sind jedoch umfangreiche, meist unwirtschaftliche Messungen erforderlich. Ziel des KMU-innovativ-Projektes „Omrot“ war es, ein neuartiges optisches Messsystem zu entwickeln, mit welchem sich Rotationsachsen in Werkzeugmaschinen in kürzester Zeit vollständig vermessen lassen, indem alle Achsfehler in einem einzigen Messvorgang hochgenau erfasst werden.

Measuring rotary axes instantly - Calibration interferometer for the full characterization of rotary axes

Rotary axes determine the quality in high-precision manufacturing processes. Therefore, it is essential to exactly know all rotary axes deviations, leading to a broad range of unprofitable measurements. The goal of the Omrot project was to develop a new optical measurement system which allows the full characterization of rotary axes for machine tools. The measurement system records all axes deviations with high accuracy in a single measurement process.

Autor:
Brecher, C. Prof.; Behrens, J.; Hun Lee, T.; Langlotz, E.; Dontsov, D.; Schott, W.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2017, Seite 798-803
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?