Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2017, S. 507-510

Kompletter Beitrag im pdf-Format 507_88173.pdf

Instandhaltung, Investitionsplanung, Werkzeugmaschinen

Ausfallanalyse von Werkzeugmaschinen*

Total Cost of Ownership 2.0 in Bezug auf den Anwendungsfall

Realitätsnahe Lebensdauerprognosen sind für eine ganzheitliche, betriebswirtschaftliche Kostenbetrachtung sehr wichtig. Wirtschaft und Forschung bemühen sich seit Langem, die Total Cost of Ownership (TCO) von Werkzeugmaschinen zu berücksichtigen. Eine Umfrage unter Herstellern und Betreibern von Werkzeugmaschinen analysiert Verbreitung, erwartete Potentiale sowie Hemmnisse von TCO-Betrachtungen. Anhand der Anforderungen der Branche wurde ein Modell mit Fokus auf der belastungsabhängigen Beschreibung des Ausfallverhaltens von Maschinen und Anlagen entwickelt, das in bestehende Standards eingebettet werden kann.

A reliability analysis of machine tools - Total Cost of Ownership 2.0 in relation to the application

A realistic lifetime prediction is highly valued in a holistic economic cost consideration. For years, industry and research have endeavored to consider the Total Cost of Ownership (TCO) of a machine tool. A survey of manufacturers and operators of machine tools analyzes distribution, expected potential and obstacles of TCO. Based on the identified requirements, a model that can be integrated into existing standards has been developed. It focuses on failure behavior of machines and plants, taking stresses into account.

Autor:
Stähr, T.; Lanza, G. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2017, Seite 507-510
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?