Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2017, S. 313-317

Kompletter Beitrag im pdf-Format 313_87725.pdf

Werkzeugmaschinen, Fräsen

Effiziente Ermittlung von Stabilitätsgrenzen*

Identifikation von Stabilitätsgrenzen beim Fräsprozess mit variierender Drehzahl

Um Stabilitätskarten für Fräsprozesse effizient zu erstellen, bietet sich eine kontinuierliche Variation der Drehzahl an. Jedoch kann die permanente Änderung der Drehzahl zu einer Verfälschung der tatsächlichen Stabilitätsgrenzen führen. Dieser Fachbeitrag analysiert den Einfluss der Spindeldrehzahlvariation auf die Stabilitätsgrenzen bei Fräsversuchen mit verschiedenen Drehzahlbeschleunigungen. Für das Erkennen der Stabilitätsübergänge wird eine Rattererkennungssoftware eingesetzt.

Detection of stability boundaries during milling

Milling with varying spindle speed allows an efficient determination of instabilities. However, spindle speed variation may also influence the actual stability boundary with constant spindle speed. This paper analyzes the influence of spindle speed variation on the stability limits by evaluating milling trials at different spindle accelerations. For the detection of instability and stability during cutting trials, a time-domain chatter detection software was enhanced, validated and implemented.

Autor:
Brecher, C. Prof.; Chavan, P.; Epple, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2017, Seite 313-317
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?