Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2017, S. 253-260

Kompletter Beitrag im pdf-Format 253_87501.pdf

Montage, Planung, CAD (Computer Aided Design)

Modellunterstützte Baubarkeitsprüfung in der Montageplanung*

Planungsgenauigkeit bei der Integration von Bauteilvarianten erhöhen

Die Montageplanung muss trotz kurzer Planungszyklen in der frühen Produktentwicklung die Effekte neuer Bauteilvarianten auf Montagesysteme im Detail bewerten. Um den Aufwand bei der Pflege der Variantendaten zu reduzieren, wird eine Logik entwickelt, mit der sich die Baubarkeit der Bauteilvarianz an einzelnen Montagestationen effizient auswerten lässt. Zudem wird ein Vorgehen zum teilautomatischen Abgleich geometrischer Bauteil-Ausprägungen aus CAD-Modellen mit Montagerestriktionen vorgestellt.

Model-Assisted mountability check of engines in assembly planning

In spite of short planning cycles, assembly planning must do in-depth evaluations of effects of new component variants on assembly systems in early stages of product development. To reduce the effort of data management, a logic is developed to efficiently analyse the mountability of the part variance on specific assembly stations. Moreover, a method for the partly automated comparison of geometric characteristics of components out of CAD models with assembly restrictions is presented.

Autor:
Müller, R. Prof.; Eilers, J.; Hermanns, L.; Gerdes, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2017, Seite 253-260
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?