Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2017, S. 143-147

Kompletter Beitrag im pdf-Format 143_87261.pdf

PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Betriebsdatenerfassung (BDE), Industrie 4.0

Ereignisbasierte Produktionsplanung und -steuerung*

Begriffsklärung und Einordnung ereignisorientierter Systeme

Unternehmen müssen Entscheidungen in der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) häufig anhand unzureichender und veralteter Informationen treffen. Stets sollte eine aktuelle und transparente Sicht auf die relevanten Produktionsprozesse und Kennzahlen durch aktuelle Informationen möglich sein. Eine ereignisbasierte PPS erlaubt es, flexibel und schnell auf Veränderungen im Produktionsprozess zu reagieren. Der Fachbeitrag erläutert die Modellierung von Ereignissen sowie den Aufbau von ereignisbasierten Systemen und mögliche Anwendungsfelder einer ereignisbasierten PPS.

Event-based production planning and control

Decisions in production planning and control are often based on inadequate and obsolete data. A transparent view on the relevant production processes and key figures should be enabled. Event-based production planning and control allows responding more flexibly and quickly to changes during the production process. The present article explains the modelling of events and the structure of event-based systems and presents possible application fields for an event-based production planning and control.

Autor:
Berger, C.; Pielmeier, J.; Reinhart, G. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2017, Seite 143-147
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?