Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2015, S. 220-224

Kompletter Beitrag im pdf-Format 220_83074.pdf

PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Fertigungssteuerung, Industrie 4.0

Planorientierte autonome Fertigungssteuerung*

Simulationsbasierte Untersuchung der Planeinhaltung und der logistischen Zielerreichung

Die situationsabhängige Steuerung produktionslogistischer Prozesse ist im Kontext von Industrie 4.0 von zunehmender Bedeutung. Dem steht in der Praxis die Anforderung der Einhaltung zentraler Planvorgaben entgegen. In diesem Fachbeitrag wird simulationsbasiert der Einfluss der Planorientierung autonomer und konventioneller Fertigungssteuerungsverfahren auf die Erreichung logistischer und planerischer Ziele unter dynamischen Bedingungen untersucht, wobei eine detaillierte Betrachtung der Termintreue erfolgt.

Schedule-oriented autonomous production control

The situation-dependent control of production logistics processes is of increasing relevance in the context of Industrie 4.0 (Integrated Industry). However, it is also important in industrial practice to stick to arranged production schedules. Therefore, this article examines the influence of schedule-orientation of production control methods on logistic performance and schedule adherence under dynamic circumstances paying particular attention to the adherence to due dates.

Autor:
Grundstein, S.; Schukraft, S.; Freitag, M.; Scholz-Reiter, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2015, Seite 220-224
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?