Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2013, S. 177-183

Kompletter Beitrag im pdf-Format 177_72106.pdf

Digitale Fabrik, Simulation, Automobilindustrie

Integrierte virtuelle Inbetriebnahme *

Erhöhte Skalierbarkeit durch Integration von Materialfluss- und Anlagensimulation

In den vergangenen Jahren hat sich die virtuelle Inbetriebnahme als Methode der „Digitalen Fabrik“ zur Verkürzung der realen Inbetriebnahmezeit und zum Softwaretest einzelner Maschinen oder Anlagen etabliert. Eine weitere Methode der Digitalen Fabrik ist die Materialflusssimulation; sie untersucht ganze Fabriken beispielsweise hinsichtlich produktionslogistischer Fragestellungen. An einem Prototyp wurden die Potentiale und Herausforderungen dargestellt, die infolge der Verbindung von Materialflusssimulation und virtueller Inbetriebnahme entstehen.

Integrated Virtual Commissioning - Improved scalability by connecting material flow simulations and virtual machines

In recent years, the virtual commissioning as one method of the Digital Factory has been established to reduce commissioning times and to improve the software test of machines and production facilities. Another method in the Digital Factory context is the material flow simulation which analyzes e.g. complete plants with a focus on manufacturing logistics. A prototype was developed that shows the potential and challenges of the connection between material flow simulation und the virtual commissioning.

Autor:
Meyer, T.; Straßburger, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2013, Seite 177-183
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?